Silberbesteck Augsburger Faden

Alt-Faden, auch bekannt als Augsburger Faden, ist der Inbegriff eines klassischen, echten Silberbestecks. Das Fadenmuster entstand im 17. Jahrhundert als Verfeinerung der Spaten-Form für die Adelshäuser und repräsentiert die typischen Stilelemente der frühen Augsburger Silberschmiede.

Spätestens ab dem Mittelalter markierte Augsburg das Zentrum der deutschen Gold- und Silberschmiede. In der Augsburger Altstadt entstand damals das weltbekannte Augsburger Tafelsilber, die Silberbestecke galten an allen europäischen Fürstenhöfen als Zeichen für Ästhetik und Reichtum. Im Lechviertel zeugt heute die Alte Silberschmiede, entstanden um 1250, von dieser berühmten Augsburger Handwerkstradition.

Unser Faden-Dekor zeigt ganz der Tradition des ursprünglichen Silberbestecks folgend zwei kunstvolle Konturen, die den Rand begleiten und sich am unteren Ende jedes Besteckteils herzförmig treffen. Berühmt und beliebt ist dies wahrer Stil für die Ewigkeit.

1–12 von 37 Ergebnissen werden angezeigt

  • Silberbesteck Augsburger Faden

    Menülöffel Augsburger Faden 925 Sterling Silber

    213 $
Warenkorb
Scroll to Top